Advent – Eine besondere Familie

20,00 inlk. MwSt.

Einheiten für 4 Wochen

Inhaltsverzeichnis

Die Materialreihen werden ausschließlich digital als pdf-Dateien zur Verfügung gestellt, daher ist eine Bestellung auf Probe leider nicht möglich.

Beschreibung

1 Der Stammbaum Jesu

Bibelstelle: Matthäus 1, 1‐16
Zielgedanke: Gott konnte sich die Familie aussuchen, in die sein Sohn hineingeboren werden sollte. Jesus – der Retter der Welt ‐ kommt aus einer Familie, die wir nicht unbedingt als „Musterfamilie“ bezeichnen würden. Damit zeigt uns Gott, dass sein Plan mit uns nicht von äußeren Umständen oder unserer Herkunft abhängt. Er ist unser himmlischer Vater, der
jedes seiner Kinder bedingungslos liebt und einen Plan für uns hat.
Lernvers: Es ist hier kein Unterschied zwischen Juden und Griechen; es ist über alle derselbe Herr, reich für alle, die ihn anrufen (Römer 10, 12).

2 Maria, die Mutter Jesu

Zielgedanke: Wir sind aufgefordert, unser Leben Gott zur Verfügung zu stellen. Maria gibt uns ein Beispiel.

3 Der „Pflege-Vater“ Jesu

Bibelstelle: Matthäus 1+2; Lukas 1+2
Zielgedanke: Josef ist Gott gehorsam. Treu tut er, was Gott ihm durch Engelerscheinungen in verschiedenen Träumen jeweils zeigt.
Lernvers: Gehorcht meinem Wort, so will ich euer Gott sein, und ihr sollt mein Volk sein; wandelt ganz und gar auf dem Wege, den ich euch gebiete, auf dass es euch wohl gehe. (Jeremia 7,23)

4 Jesus – Gottes Sohn

Bibelstelle: Matthäus 1 + 2, 21, 27 + 28
Zielgedanke: In Jesu Leben von seiner Geburt bis zu seinem Tod und der Auferstehung erfüllt sich, was Gott durch die Propheten im Alten Testament vorhersagen ließ.


Besonderheit:

Das folgende Buch wurde verwendet: Die Bibel in Bildern, Julius Schnorr von Carolsfeld, Hänssler ‐ Verlag, ISBN 3‐7751‐3391‐7

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Advent – Eine besondere Familie“